Datenschutz

Der Deutsche Journalisten-Verband Landesverband NRW e.V. (DJV-NRW) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln des Datenschutzrechts. Soweit im Folgenden vom DJV-NRW die Rede ist, betrifft dies die Mitarbeiter der-Geschäftsstelle des DJV-NRW und deren Erfüllungsgehilfen.
Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber wie der DJV-NRW diesen Schutz gewährleistet und welche Daten auf dieser Internetseite zu welchem Zweck erhoben werden.

Folgende Informationen speichern unsere Webserver standardmäßig, wenn Sie unsere Webseiten besuchen:
• den Namen Ihres Internet Service Providers,
• die Webseite, von der aus Sie uns besuchen,
• die Webseiten, die Sie bei uns besuchen,
• Datum und Uhrzeit des Besuchs.
Diese Zugriffsdaten verwenden wir ausschließlich in nicht personalisierter Form für die stetige Verbesserung unseres Internetangebots und zu statistischen Zwecken. Ihre IP-Adresse speichern wir nur während des Nutzungsvorgangs (sog. Session-ID); eine nutzerbezogene Auswertung findet nicht statt.

Datenübermittlung an Facebook und andere Netzdienste
Auf der DJV-NRW-Internetseite befinden sich auf einigen Seiten Elemente (so genannte Plugins), die Inhalte von externen Diensten einbinden, so beispielsweise ein Bereich, der für die DJV-Facebookseite wirbt und zu diesem Zweck die jeweils aktuelle Zahl der Personen einblendet, die bei dieser Seite auf Facebook „gefällt mir“ gewählt haben. Weiterhin kann es Kommentarfunktionen und Felder zum Weiterempfehlen von Inhalten geben, die beispielsweise im Fall von Facebook dazu führen, dass ein Kommentar sowohl auf djv-nrw.de zu sehen ist als auch im Facebook-Konto bzw. den Facebook-Seiten des Nutzers.
Die DJV-NRW-Internetseiten bzw. die Server des DJV-NRW-Auftritts stellen zu solchen Zwecken eine Datenverbindung mit den Servern bzw. Diensten des jeweiligen Anbieters des Elements her, so dass solche Anbieter, z.B. Facebook, feststellen können, welche Nutzer die DJV-NRW-Seite besucht haben, etwa dadurch, dass der Nutzer gerade auch z.B. in Facebook eingeloggt ist oder durch eine kleine „Besucherdatei“ (sogenannter Cookie), den ein Dienst bei einem früheren Besuch auf dessen Seite (unabhängig von der DJV-NRW-Seite) beim Nutzer gesetzt hat.
Entsprechend führt z.B. die Nutzung des „Twitter-Buttons“ auf den DJV-Seiten dazu, dass – wenn sich der Nutzer gerade in sein Twitter-Konto eingewählt hat – die Empfehlung über das gerade genutzte Twitterkonto abgegeben wird.

Zur Einschränkung solcher Datenübermittlungen bzw. Verknüpfungen kann der Nutzer sich vor Besuch der DJV-NRW-Seite aus den jeweiligen Netzwerken ausloggen und/oder die Möglichkeit von Internetseiten, Besucherdateien auf dem eigenen Computer abzulegen, im Browser deaktivieren.
Unser Online-Angebot enthält Links zu Internet-Seiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten. Sie sollten daher stets die angebotenen Datenschutzerklärungen prüfen.

Datenschutzbeauftragter des DJV-NRW
Rechtsanwalt Georg Baumann
Felser Rechtsanwälte und Fachanwälte
Businesscenter Franziskanerhof
Uhlstraße 19-23
50321 Brühl
E-Mail: dsb[at]djv-nrw.de